Fensterladen Beschläge Form Standard

Bei Sanierungsmaßnahmen, Altbaurenovierung und Fenstermontage im unverputzten Rohbau müssen Beschläge die Möglichkeit aufweisen, auftretende Unebenheiten auszugleichen. Für diesen Zweck bietet unser Partner „PFEIFER“ die Systeme „Standard“ und „Rustikal“ in einer verstellbaren Version an. Die hohe Stabilität von Band und Kloben bleibt auch bei voller Nutzung des Verstellbereiches erhalten. Eine Investition, die sich auszahlt! Die einfache und schnelle Montage mit verstellbaren Beschlägen bedeutet für den Handwerker nicht nur Zeit-, sondern auch entscheidende Kostenersparnis.


Kloben

Ein Kloben ist ein L-förmiges Verbindungselement, mit welchem Klappläden an der Gebäudewand oder am Fensterholm schwenkbar angebracht werden.

Hierzu wird der Kloben fest verankert. Über seinen senkrechten Bolzen wird Laden von oben eingehängt. Kloben werden paarweise verwendet, sodass ein Element durch zwei Kloben gehalten wird. Sie werden aus Metall gefertigt, es existieren dabei  Holz- und Steinkloben.

 

 


Bänder

Klappladen Bänder werden von außen sichtbar auf den Fensterladen geschraubt. Der Kloben als L-förmiges Gegenstück wird in das Mauerwerk oder in den Fensterrahmen eingeschlagen oder aufgeschraubt. Bänder werden heute an Fensterläden oder im rustikalen Möbelbau verwendet.


© Pfeifer Beschläge GmbH & CO. KG