Bewegliche Lamellen

SUN_MAX48V

Bei Schiebeläden mit beweglichen Lamellen, ist mindestens ein Feld mit beweglichen Lamellen ausgestattet. Dabei können Felder mit unbeweglichen Lamellen oder Platten aus Aluminium bestückt sein. Um eine Verwindung des Schiebeladens zu verhindern wird ab einer bestimmten Größe (abhängig vom Modell) Querfriese eingesetzt. Die beweglichen Lamellen lassen sich durch eine Schubstange bewegen. Der Mechanismus für die beweglichen Lamellen sorgt dafür, dass verschiedene Positionen eingenommen werden können und so den Lichteinfall auf das gewünschte Maß reduziert wird.